Dienstag, 28. Dezember 2010

Nachlese 2010

So. Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende entgegen. Das Golfjahr 2010 ist für mich schon etwas länger zu Ende. Seit Ende Oktober in Florida habe ich keine Runde mehr gespielt. Ausser einmal Range war nichts mehr. Entweder hatte ich keine Zeit, oder das Wetter wollte nicht mitspielen.

Ansonsten war 2010 wieder mal ein schönes Jahr. Ich hätte zwar etwas mehr spielen können, aber man muss auch mal zufrieden sein. Ich habe im abgelaufenen Jahr:

73 mal gespielt auf
58 verschiedene Plätze, von denen
44 zum ersten Mal und
17 Turniere gespielt

Der einzige Makel ist, dass ich kaum in meinem Heimatclub spiele. Auch in 2010 war ich wieder zu wenig dort. Ich bin einfach zu viel unterwegs. Ein durchschnittliches Greenfee von 82 Euro ist doch etwas heftig für einen 9-Loch Platz. Irgendwas muss ich hier ändern. Na ja. 2011 bleibt es erstmal so, wie es ist. Ich muss mir im nächsten Jahr wohl mal Alternativen ausdenken.

Fazit: Viele schöne neue Plätze kennengelernt, Rydercup live gesehen, schöne Reisen mit dem Golf verbunden, viele nette Menschen kennengelernt, viel Freude gehabt und sogar mein Handicap um wahnsinnige 0,7 Punkte verbessert! Das ist doch was positives.

Unten ist der Zugang zu dem Album mit den in 2010 zum ersten Mal von mir gespielten Plätze.

Allen Lesern einen tollen Jahresabschluss und ein grossartiges, gesundes Jahr 2011

Andreas

Kommentare:

Frau Oelmann hat gesagt…

Hallo Andreas!
73 Runden auf 58 Plätzen. Und auf wieviel Kontinenten? Ja, man darf auch mal zufrieden sein...
Deine Berichterstattungen from all over the world, stets untermalt mit sehr schönen Fotos, sind immer wieder ein Genuß, vielen Dank dafür!
Die besten Wünsche für 2011 auch für Dich,
Frau Oelmann

rebel hat gesagt…

Danke für dein Golfjahr und die vielen Berichte.
Dir und deiner Familie einen guten Rutsch und auch 2011 viel Spaß beim Golfen.

liebe Grüße
rebel