Dienstag, 3. November 2009

Kulinarisches

Da wir heute schon wieder kein Golf gespielt haben (mein Fuss macht wieder Probleme), kann ich leider wieder nichts über tolle Golflätze berichte. Aber natürlich erlebt man auch anderes in so einem Urlaub. Der heutige Höhepunkt war einer aus der Rubrik Kulinarisches.

Auf unserem Weg nach Süden machten wir Pause in dem niedlichen (aber auch touristischem) dänischen Ort Solvang. Hier entdeckten wir das "Heidelberg Inn". Spezialität war der "Heidelburger" und "Knackwurst on a bed of red cabbage". Ich überlege bei so etwas immer, welche Lokale wohl ein US Amerikaner in Deutschland entdeckt, die ihn in gleicher Weise schmunzeln lassen? Der Laden hatte übrigens asiatische Betreiber...




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hey,ihr beiden,
schöne Bilder und Berichte. Beneidenswert! Genießt es. Hier ist es grau,kalt+nass.L.G.K (Hoffe,es klappt.Schon mein 4.Versuch)

Charly hat gesagt…

Reak Warsteiner on the Oktoberfest :)
Das dürfte wohl auf der Wiesn eher die Ausnahme sein.
Aber stimmt schon, ich glaub, die Ausländer müssen sich auch öfter eins grinsen, wenn sie in Deutschland Lokale entdecken, die auf deren Heimatland gemacht sind.