Samstag, 20. November 2010

Warum ein Cart manchmal von Vorteil ist...

In den USA, vor allem in Urlaubsgebieten, kann man Golfplätze oft nicht bespielen, ohne ein Cart zu nehmen. Als normaler deutscher Golfer, der noch nie dort war, versteht man das vielleicht nicht sofort. Ich bin eigentlich auch eher der Träger. Dort gibt es aber einige Plätze, bei denen ich wahrscheinlich schon nach 9 Loch kaputt wäre, wenn ich bei den Temperaturen und Entfernungen dort tragen müsste. Als Beispiel hier ein kleines Video über die Fahrt von einem Loch zum anderen. Aufgenommen in "The Legacy". Einem Club bei Sarasota in Westflorida.

Kommentare:

Volker hat gesagt…

Eine halbe Weltreise ...

rebel hat gesagt…

aber mit Dusche :D
Was für Temperaturen habt ihr dort gehabt?

bis denne
rebel

Der Reisegolfer hat gesagt…

Es war einiges über 30°C Ende Oktober. Ungewöhnlich warm für die Jahreszeit dort.